Low Carb Rezepte von nutrifox®

Rührei mit Räucherlachs und Schnittlauch

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem nahrhaften und köstlichen Frühstück, das Ihre Low Carb Ernährung unterstützt. Unser Rührei mit Räucherlachs ist nicht nur reich an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren, sondern auch kohlenhydratarm, was es zu einer idealen Wahl für alle macht, die auf ihren Blutzucker achten möchten.

Rührei mit Räucherlachs und Schnittlauch

Gang: RezepteSchwierigkeit: einfach

2

Portionen

15

Minuten

359

kcal
Kohlenhydrate

3

g
Eiweiß

31

g
Fett

25

g

Dieses Rührei liefert eine gute Menge an Eiweiß aus den Eiern und dem Räucherlachs, was wichtig für den Muskelaufbau und die Sättigung ist. Der Schnittlauch fügt frische Aromen hinzu und liefert zudem Vitamine und Mineralstoffe. Mit seinem niedrigen Kohlenhydratgehalt und moderatem Fettgehalt eignet sich dieses Gericht gut für eine ausgewogene Ernährung und unterstützt gleichzeitig ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Zutaten

  • 6 Eier

  • 3 EL Milch

  • 1 Scheibe Räucherlachs

  • Schnittlauch, gewaschen und fein geschnitten

  • Salz und Pfeffer

  • 1 EL Rapsöl zum Anbraten

Zubereitung

  • Die Eier mit der Milch leicht verquirlen, dabei nicht zu stark durchmischen, und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Pfanne mit dem Rapsöl erhitzen. Die Eiermasse hineingeben und von unten leicht stocken lassen.
  • Den Räucherlachs in grobe Stücke reißen und auf der Eiermasse verteilen.
  • Die Pfanne rechtzeitig vom Herd ziehen, damit die Eier schön fluffig werden und der Lachs nicht zu stark gart.
  • Das Rührei sofort mit viel frischem Schnittlauch bestreut servieren.

  • Verfeinern Sie das Rührei mit anderen Kräutern wie Petersilie, Dill oder Basilikum für zusätzliche Aromen.
  • Statt Räucherlachs können Sie auch geräucherte Forelle, Krabben oder Garnelen verwenden, um eine andere Geschmacksrichtung zu erhalten.

Kennen Sie schon unsere nutrifox® Produkte?