Low Carb Rezepte von nutrifox®

Hähnchen mit Bandnudeln aus Zucchini und Möhren

Dieses leichte und zugleich sättigende Low Carb Gericht mit knusprigem Hähnchen und frischen Gemüsenudeln ist die perfekte Wahl für ein gesundes Mittagessen oder Abendessen. Es ist nicht nur kalorienarm, sondern auch reich an Protein und Ballaststoffen.

Hähnchen mit Bandnudeln aus Zucchini und Möhren

Gang: RezepteSchwierigkeit: einfach

4

Portionen

30

Minuten

426

kcal
Kohlenhydrate

17

g
Eiweiß

38

g
Fett

21

g

Dieses Gericht ist reich an hochwertigem Eiweiß aus dem Hähnchenfleisch, das für den Muskelaufbau und die Reparatur von Körpergewebe unerlässlich ist. Die Zucchini und Möhren liefern wertvolle Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen und für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Die Tomaten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C und Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und Zellschäden vorbeugen können. Der Frischkäse bietet eine gute Dosis Kalzium für starke Knochen. Mit nur 17 g Kohlenhydraten pro Portion ist dieses Gericht ideal für eine Low Carb Ernährung und unterstützt das Gewichtsmanagement sowie die Blutzuckerkontrolle.

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilets

  • 2 Möhren

  • 3 Zucchini

  • 4 Tomaten

  • 300 g Frischkäse (aufgeteilt in 2 Portionen)

  • 1 TL rote Currypaste

  • 1 TL gekörnte Brühe

  • 3 EL Wasser

  • 3 EL Tomatenmark

  • Salz und Pfeffer, frischer Ingwer

  • 1 EL Rapsöl zum Anbraten

Zubereitung

  • Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einer beschichteten Pfanne das Öl mit der roten Currypaste erhitzen und das Hähnchenfleisch darin von allen Seiten anbraten, bis es knusprig ist.
  • Die Zucchini waschen und die Möhren schälen. Mit einem Sparschäler die Gemüse in “Bandnudeln” schneiden, dabei das Kerngehäuse der Zucchini aussparen.
  • Das gebratene Hähnchen aus der Pfanne nehmen und den Bratsaft beiseite stellen.
  • Wasser und Brühe in einen Topf geben, den Bratsaft hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Die Gemüsebandnudeln hinzugeben und einige Minuten garen lassen.
  • Die Tomaten würfeln und zusammen mit dem Tomatenmark zum Gemüse geben.
  • Den Frischkäse und das Hähnchenfleisch zugeben und alles unter Rühren erhitzen.
  • Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Ingwer abschmecken und servieren.

  • Für eine extra Portion Eiweiß können Sie gekochte Linsen oder Kichererbsen hinzufügen.
  • Wenn Sie es gerne würziger mögen, fügen Sie zusätzliche Kräuter wie Basilikum oder Oregano hinzu.

Kennen Sie schon unsere nutrifox® Produkte?