Low Carb Rezepte von nutrifox®

Fetasalat mit Rote Bete

Dieser erfrischende Fetasalat mit Rote Bete ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch voller Geschmack und gesunder Zutaten. Perfekt als Vorspeise oder leichtes Mittagessen für eine kohlenhydratarme Ernährung!

Fetasalat mit Rote Bete

Gang: RezepteSchwierigkeit: Einfach

4

Portionen

10

Minuten

481

kcal
Kohlenhydrate

26

g
Eiweiß

15

g
Fett

33

g

Dieser Fetasalat mit Rote Bete ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere Eisen und Vitamin C, dank der Rote Bete. Die Walnüsse liefern gesunde Fette und Proteine, während der Fetakäse eine gute Quelle für Calcium und Eiweiß ist. Das Dressing aus Balsamicoessig und Olivenöl enthält gesunde ungesättigte Fettsäuren und Antioxidantien.

Zutaten

  • 1 kg Rote Bete, bereits geschält und gekocht

  • 200 g Fetakäse

  • 80 g Walnüsse

  • 3 EL Balsamicoessig

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 TL Senf

  • 1 TL Honig oder Zuckerersatz

  • Salz

  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

  • Die Rote Bete in Scheiben schneiden und auf einem großen Teller oder einer Platte anrichten.
  • Den Fetakäse in Würfel schneiden und über die Rote Bete streuen.
  • Die Walnüsse grob hacken und zusammen mit den Basilikumblättern über den Salat geben.
  • ür das Dressing den Balsamicoessig und den Honig in einer kleinen Schüssel gründlich vermischen. Das Salz hinzufügen und gut verrühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  • Den Senf hinzufügen und dann das Olivenöl langsam und tropfenweise unter ständigem Rühren einfließen lassen.
  • Das Dressing über den Salat gießen und leicht vermengen.

  • Statt Walnüssen können auch geröstete Pinienkerne oder Mandeln verwendet werden.
  • Fügen Sie frische Kräuter wie Petersilie oder Koriander hinzu, um dem Salat mehr Geschmack zu verleihen.
  • Für eine vegane Variante des Salats können Sie den Fetakäse durch marinierten Tofu ersetzen.

Kennen Sie schon unsere nutrifox® Produkte?